Alles in Grün

Tut mir leid, dass ich mich erst heute melde, aber die Netzabdeckung in Nova Scotia ist nicht wirklich gut. Aber jetzt geht´s los.

Auf einmal ist der Rasen wieder grün, im Osten Kanadas war der Sommer weder so trocken noch so heiß wie bei uns. Und die Kanadier lieben ihren Rasen – um jedes Haus herum ist vorbildlich gemäht. Vielleicht gibt es auch ein Gesetz, dass samstags der Rasen gemäht werden muss. Das Auge freut sich natürlich über so viel Grün.

Eigentlich hatten wir ja Rottöne erwartet, aber die Herbstfärbung lässt noch ein wenig auf sich warten. Nur vereinzelt sehen wir buntes Laub, aber das soll sich in den nächsten Wochen ändern. Es hängt auch von den Temperaturen ab, denn nur wenn die Blätter Frost bekommen haben, beginnen sie sich rot zu färben.

Wir haben ein sehr komfortables Wohnmobil bekommen, das sich gut heizen lässt, nicht unwichtig bei einstelligen Temperaturen nachts. Tagsüber sind es im Schnitt 15 Grad, je nachdem, ob sich die Sonne blicken lässt. Also perfekt zum Wandern. Hier nun die ersten Fotos aus der Provinz Nova Scotia. Übrigens leben hier tatsächlich viele schottischstämmige Kanadier, die ihre Vorfahren teilweise bis in das 17. Jahrhundert zurückverfolgen können. Und die haben auch gleich die Namen ihrer Heimatorte mitgenommen, heute sind wir zum Beispiel durch Inverness gefahren.

Kleine Städtchen am Wegesrand, aber keine Cafés.

Dafür hübsche, bunte Holzhäuser.

Straßenrestaurants nehmen hier die gesamte Breite des Bürgersteigs ein. Die Fußgänger werden kurzerhand auf die Straße geleitet.

Den Indian Summer gibt es bislang nur in den Geschäften.

Oder vor dem Visitor Center. Aber das wird ja vermutlich noch besser.

Stellplatz im Grünen

Wanderung durch borealen Wald auf dem Skyline Trail

Dramatische Küstenlandschaft am Cape Breton

Und dann tatsächlich eine Elchkuh im Gebüsch

Und kurz drauf ihr Bruder, der kam gerade vom Elchtest.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blogs, Indian Summer im Osten Kanadas veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Alles in Grün

  1. Peter Heller schreibt:

    Geht ja gut los und das Wetter passt auch. Viel Spass Euch beiden.
    Gruß Peter, der Gütige

    Gefällt mir

  2. Agnes schreibt:

    Ach wie schön, wieder eine eurer Reisen mitverfolgen zu können.
    Viel Spaß und hoffentlich wunderbare Farbspiele!
    Liebe Grüße
    Agnes

    Gefällt mir

  3. Birgit schreibt:

    Haben schon auf die erste Nachricht gewartet – freuen uns auf weitere spannende Berichte. Gute Reise

    Gefällt mir

  4. Sylvia Bauer schreibt:

    Liebe Isa
    gerade lese ich einen 3 bändigen Roman von A.E.Johann über die Besiedlung von Nova Scotia.
    Da kommen Deine Berichte und vor allem die Bilder genau richtig. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Liebe Grüße
    Sylvia

    Gefällt mir

  5. Andrea schreibt:

    Ich liebe deine Bilder und deine Reiseberichte. Danke fürs „Mitnehmen“

    Gefällt mir

  6. Alex schreibt:

    Ohhh, vielleicht sollten wir mal nach Kanada statt Schweden, da sieht man wenigstens Elche 😀
    Ich freue mich auf weitere farbenfrohe Berichte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s