Das Fernweh hat uns wieder gepackt

Um es gleich vorweg zu nehmen: Die Reiseplanung hat nichts mit der aktuellen politischen Lage in den USA zu tun! Eigentlich sollte schon unsere erste große Reise als Rentner nach Amerika führen, wir haben aber Australien vorgezogen, weil dies die anstrengendere Tour ist. Man wird ja nicht jünger. Und nun haben sie doch tatsächlich einen rüpelhaften Milliardär zum Präsidenten gewählt. Auch wir haben uns entschieden: wir fahren trotzdem.

Die Flüge sind gebucht, Start- und Endpunkt unserer Tour durch den Westen der USA wird die Glitzermetropole Las Vegas sein. Wir nehmen uns 8 Wochen Zeit und werden wieder in einem Campmobil unterwegs sein. Ein komfortables diesmal: zwei Zimmer, Küche, Diele, Bad.

Die Zeit bis zum Abflug werde ich nutzen, um ein bisschen an meinem Blog herumzubasteln. Also schaut ab und an mal vorbei, wenn ihr mehr über unsere Reisen wissen wollt.

Eure „Reiseisa“

Dieser Beitrag wurde unter Blogs, Durch den Wilden Westen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Fernweh hat uns wieder gepackt

  1. Angelika schreibt:

    Ich werde wieder mit Vergnügen Deine Berichte lesen!! Wann geht es denn los?
    Ganz liebe Grüße aus Köln, Angelika

    Gefällt mir

  2. Alex schreibt:

    Oh wie wunderbar, da freue ich mich heute schon riesig drauf, eure Erlebnisse und Eindrücke aus der Ferne wieder verfolgen zu können, liebe Grüße, Alex

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Angelika Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s