Jurien Bay

Nur ein paar Schritte von unserem Stellplatz über die Dünen hinweg liegt dieser Traumstrand vor uns. Leider ist es noch etwas zu kalt zum Baden, der Sonnenschein täuscht. Es ist sehr windig und wir brauchen unsere Fleecejacken.

Nur ein paar Schritte von unserem Stellplatz über die Dünen hinweg liegt dieser Traumstrand vor uns. Leider ist es noch etwas zu kalt zum Baden, der Sonnenschein täuscht. Es ist sehr windig und wir brauchen unsere Fleecejacken.

Dieser Beitrag wurde unter In 118 Tagen um die Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Jurien Bay

  1. Katharina Brehm schreibt:

    Traumhafte Farben!!! Wunderschönes Foto!

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Katharina Brehm Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s